Gibt es einen effek­tiven Weg, um Plastik aus einem Lebens­mittel her­zu­stellen?

Projekt 2018 | Jugend forscht | Gibt es einen effektiven Weg, um Plastik aus einem Lebensmittel herzustellen?

Teil­nehmer
Enno Heffels
10435 Berlin
10. Klasse
Berlin Cos­mo­po­litan School

Betreuer
Frau Erika Neh­ne­va­jova

Erarbeitungsort(e)
Berlin Cos­mo­po­litan School
10119 Berlin

Preis(e)
3. Platz Chemie im Lan­des­wett­be­werb

Kurz­fas­sung
Mit meinem Projekt wollte ich unter­su­chen, ob es einen nach­hal­tigen Weg gibt, Plastik her­zu­stellen, am besten sogar noch aus einem Abfall­pro­dukt. Auf der Video­platt­form Youtube habe ich gesehen, dass Elif Bilgin aus Istanbul bereits aus dem Abfall­pro­dukt der Banane, also der Bana­nen­schale, ein plas­ti­k­ähn­li­ches Produkt her­ge­stellt hat. Die Aufgabe meines Projektes sollte auf ihre Arbeit aufbauen. Ich wollte her­aus­finden, ob es noch andere Wege gibt, orga­ni­sches Plastik her­zu­stellen und welche die effek­tivste Art und Weise dazu ist. Stärke ist essen­tiell, um Bio­plastik her­zu­stellen. Deshalb habe ich ver­schie­dene Stärke ent­hal­tende Produkte genutzt und versucht daraus Bio­plastik her­zu­stellen. Das ent­stan­dene Material sollte die gleichen Eigen­schaften wie petro­le­um­ba­siertes Plastik haben, es sollte also biegsam sein, nicht zu hart und nicht verbrannt, sein oder noch flüssig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.